Alle Voraussetzungen für die Phase der Applikation automatische Fahrfunktionen erfüllt

2. Februar 2022
  • Die DEKRA hat in zwei Terminen die sichere Fahrzeugübernahme durch das Sicherheitsfahrpersonal sowie die Funktion "Fahrspurhalten" überprüft und infolgedessen eine Freigabe zur weiteren Erprobung des Fahrspurhaltens auf dem Messegelände mit der dort vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h und auf der Strecke zwischen Messegelände und BMW group Werk Leipzig mit 40 bis zu max. 50 km/h befürwortet.
  • Parallel wurde von unserem Versicherer mit der aktualisierten Deckungszusage die bestehende Geschwindigkeitsbegrenzung des eCrafters im automatischen Betrieb von bisher max. 30 km/h auf nun max. 70 km/h erhöht, auch unter Berücksichtigung der vom LASuV erteilten Ausnahmegenehmigung.
Damit haben wir nun wie geplant (und erhofft) alle Voraussetzungen geschaffen, um in die Bewerbungsphase für die im e-Crafter integrierten automatischen Fahrfunktionen einzusteigen.
Back

Archiv

Filter nach Arbeitspaketen